Download-Details

Pfad: Übersicht  » ⇨ Anno 2070  » ⇨ Patches  » ► Patch 1.1

Patch 1.1

Download
Datum: 25.11.2011
Traffic: 44,60 TB
Dateiname: anno2070offlinepatcher....zip
Dateigröße: 557,98 MB
Downloads: 79931


Beschreibung

Die wichtigsten Änderungen im Überblick

  • Die Stabilität von Mehrspieler-Partien wurde verbessert
  • Die Stabilität der Kampagne wurde verbessert
  • Die Stabilität der Missionen wurde verbessert
  • In seltenen Fällen konnte es passieren, das „F.A.T.H.E.R.“ in der letzten Mission nicht besiegt werden konnte
  • Die Stabilität von Item-Slots wurde verbessert
  • Ein Spielstand-Fehler, der dazu führte dass ein Kontor eine nahegelegene Arche aus der Karte löschen konnte wurde behoben

Weitere Korrekturen

  • Einführungsvideo: E.V.E.s erste Audiomeldung wurde trotz maximaler Lautstärke zu leise abgespielt
  • Die Erfolge-Freischaltung wurde verbessert
  • Selten wurden falsche Warenmengen während des Warenhandels verladen
  • Schadensanimation von Piratenbasis und Sokow Zweigstelle verbessert
  • Beim Beenden von Missionen konnte es dazu kommen, das keine Musik abgespielt wurde
  • Probleme mit Weltrat-Aktionen wurden behoben
  • Das Bedürfnisrad beim Wechsel zwischen Wohnhäusern wurde nicht aktualisiert
  • Zusätzlich eingefügte „Zurück“-Funktion in Untermenüs „Weltstatistik“, „Nachrichtenarchiv“, „Profildaten“ und „Tagesgeschehen“
  • Animation des B 13 Kondor im Schwebe-Modus verbessert
  • Szenario “Return to C.O.R.E.“: Häufigkeit der Fruchtbarkeit für Algen erhöht
  • Verschiedene kleinere grafische Fehler wurden behoben
  • Diverse Textüberlappungen & Textfehler wurden korrigiert
  • Probleme mit unverhältnismäßig großen Kampagnen-Spielständen wurden behoben
  • Das Problem, dass u.U. die Seriennummer zweimal angefordert wurde, wurde behoben
  • Probleme bei der Registrierung von ANNO 2070 auf ubisoft.com wurden behoben

Balancing-Anpassungen

  • Anpassung der Freischaltung des „Firebird“-Bombers auf Tech-Stufe „Forscher“
  • Kosten für den Konstruktionsplan des „Hydroelektrischen Staudamms“ wurden erhöht auf 5 Generatoren. Zusätzlich wurden 3 Wartungseinheiten und 1 Prototyp zu den Kosten hinzugefügt.
  • Kosten der Notfallausrüstung zum Löschen einer Ölplattform wurde reduziert auf 1500 Credits und 20t Werkzeug.
  • Kosten der Schmutzwasserpumpe wurde reduziert auf 5000 Credits und 15t Werkzeug.
  • Schaden des „Colossus“-Kriegsschiffes erhöht auf 60.
  • Schaden der „Colossus“-Wasserbomben erhöht auf 260.
  • „Hovercraft“ Hitpoints reduziert auf 350, Schaden gegen Schiffe reduziert auf 25, Item-Slots reduziert auf 2, Geschwindigkeitseinbußen bei Beschädigung erhöht.
  • Militär-KI optimiert.


Downloads durchsuchen